iPhone 5 ohne Vertrag per Ratenzahlung online kaufen


VN:F [1.9.22_1171]

Endlich ist es soweit und das neue iPhone 5 steht zur Verfügung. Mit Sicherheit ist es – wie bereits beim iPhone 4s – zu erwarten das die ersten Modelle recht schnell vergriffen sein werden. Wer also unbedingt das neue iPhone 5 besitzen möchte sollte schnell zugreifen. Doch nicht jeder möchte sich erneut an einen Vertrag von 24 Monaten binden und das iPhone 5 ohne Vertrag kaufen. Die Auswahl im Internet ist groß doch nicht alle Tarife oder Kaufoptionen sind für jeden geeignet. Es gibt einige Punkte die beachtet werden sollten.

Wir möchten Ihnen im Folgenden kurz die Möglichkeiten erläutern und günstige Kombinationen vorstellen, damit das Telefonieren und Surfen keine finanzielle Belastung wird. Alle Varianten beinhalten natürlich die Möglichkeit mit dem iPhone im Internet zu surfen. Ohne diese Optionen würde es keinen Sinn machen sich ein iPhone zuzulegen. Wer jedoch die meiste Zeit nur zu Hause surfen möchte wird dort eh warscheinlich den hauseigenen WLAN Anschluss nutzen sodass keine zusätzlichen Kosten entstehen.

Verträge sind nur bei den Nutzern zu empfehlen die sich für eine AllNet Flat entscheiden. Tarife mit Inklusivvolumen sind in den meisten Fällen teurer.

Wichtig:
Internet Flat heisst zwar unbegrenzt surfen – jedoch nicht mit voller Geschwindigkeit. Es ist also bei den Angeboten zu prüfen, ab welchem Datenvolumen die Geschwindigkeit gedrosselt wird.

1. Variante – iPhone 5, wenig telefonieren, surfen

Der Tarif

Wer nur wenig telefoniert und hin und wieder mal eine SMS schreiben will ist mit einem Prepaid Tarif bestens bedient. Die Gebühren für SMS und Telefonieren sind in den meisten Fällen niedriger als bei Vertragsangeboten und liegen im Durchschnitt bei 9 Cent pro SMS und 9 Cent pro Minute in alle Netze.

Beispiel:
Sie telefonieren im Monat 30 Minuten und schreiben 70 SMS Nachrichten. Bei einem Prepaid Vertrag würde das ganze also insgesamt 9,- Euro im Monat kosten. (100*0,09=9)

Zusätzlich bieten die meisten Anbieter ein Internetpaket. Bei BILDmobil beispielsweise für 10,- Euro im Monat. Hat man im Folgemonat also kein Geld mehr drauf wird die Option nicht aktiviert. Die Option kann also variabel aktiviert und deaktivert werden.

In diesem Beispiel würden die Gesamtkosten also bei 19,- Euro liegen. Wer mal einen Monat kein Geld hat den kostet es also nichts.

Worauf sollte man achten:

– Natürlich die Tarife
– Man sollte vorab prüfen welches Netz verwendet wird.
– stellt der Anbieter eine Micro SIM Karte für das iPhone zur Verfügung


www.BILDmobil.de

Das iPhone 5

Bei dieser Variante gibt es die Möglichkeit das iPhone 5 in Raten zu kaufen oder eben den kompletten Preis auf einmal. Wer sich für die Ratenzahlung entscheidet sollte die Angebote genau vergleichen. Ganz wichtig hierbei ist der zu zahlende Gesamtbetrag.
Zu empfehlen ist die Möglichkeit von O2 das Handy online per Ratenzahlung zu kaufen. Vorteil ist, man kann die restlichen Raten auch aufeinmal abbezahlen und ist nicht an eine Laufzeit von 24 Monaten gebunden.

*Hinweis*
Das neue iPhone 5 bietet LTE jedoch ist LTE derzeit nur bei der Telekom verfügbar. Wer also nicht auf LTE verzichten hat diese Möglichkeit in Verbindung mit dem iPhone 5 nur bei der Telekom.

2. Variante – iPhone 5, viel telefonieren, surfen

Der Tarif

Wer wirklich viel telefoniert sollte sich für eine AllNet Flat enscheiden bei der man für einen bestimmten Preis in alle Netze telefonieren kann und weiter keine Kosten entstehen. Auch eine Surf Flat ist in diesen Tarifen oft integriert. Bei den Anbietern Telekom und Vodafone direkt zahlt man recht hohe monatliche Gebühren, daher sind diese nicht zu empfehlen. Wer jedoch das Beste Netz nutzen möchte kommt um diese beiden Anbieter (direkt) nicht herum.

Empfehlung:
O2 bietet viele Tarife auch ohne Vertragslaufzeit an. Bei diesen Tarifen zahlt man einen geringen Betrag mehr monatlich. Entscheidender Vorteil ist jedoch die Flexibilität. Man kann zum Monatsende kündigen und ist keine 12 oder 24 Monate an den Vertrag gebunden. Ich persönlich zahle lieber 5 Euro mehr im Monat und kann im nächsten entscheiden ob ich finanziell in der Lage bin weiter zu zahlen. Ist man an 24 Monate und einen Beitrag von beispielsweise 40,- Euro im Onat gebunden und dann nicht mehr in der Lage zu zahlen wird man aus der Sache nicht mehr rauskommen und bekommt Monat für Monat eine Rechnung über 40,- Euro bis die Vertragslaufzeit beendet ist. So hat man ganz schnell ziemlich viel Schulden angesammelt und kommt in einen Teufelskreis.

Bei einer Vertragslaufzeit von nur einem Monat kann man auch schneller auf neue Tarife reagieren und ist eben nicht gebunden. Das finanzielle Risiko ist deutlich minimiert.

Wichtig:
Internet Flat heisst zwar unbegrenzt surfen – jedoch nicht mit voller Geschwindigkeit. Es ist also bei den Angeboten zu prüfen, ab welchem Datenvolumen die Geschwindigkeit gedrosselt wird. Findet man ein günstiges AllNet Angebot kann es durchaus sein das die Internetgeschwindigkeit recht früh gedrosselt wird. Ein Upgrate auf ein höhres Datenvolumen kann dann recht teuer werden. Welches Datenvolumen für das Surfen im Internet sinnvoll ist hängt vom Surfverhalten und den Surfmöglichkeiten ab. Zu Hause sollte man zum Surfen mit dem iPhone das eigene WLAN nutzen – sofern vorhanden. Wer nur hin und wieder mal Webseiten besucht dem sollte ein monatliches Datenvolumen von 500 MB ausreichen. Vielsurfer sollten mindestens 1GB nutzen. Der Verbrauch ist letztendlich jedoch stark abhängig von den besuchten Seiten. Öffnet man Webseiten mit vielen Bildern oder schaut sich Videos an, ist das Datenvolumen sehr schnell aufgebraucht.

Das iPhone

Ist in dem AllNet Flat Angebot kein iPhone 5 enthalten ist auch hier zu empfehlen sich für die Ratenzahlung zu entscheiden. Wer sich für die Ratenzahlung entscheidet sollte die Angebote genau vergleichen. Ganz wichtig hierbei ist der zu zahlende Gesamtbetrag.
Zu empfehlen ist die Möglichkeit von O2 das Handy online per Ratenzahlung zu kaufen. Vorteil ist, man kann die restlichen Raten auch aufeinmal abbezahlen und ist nicht an eine Laufzeit von 24 Monaten gebunden.

*Hinweis*
Das neue iPhone 5 bietet LTE jedoch ist LTE derzeit nur bei der Telekom verfügbar. Wer also nicht auf LTE verzichten hat diese Möglichkeit in Verbindung mit dem iPhone 5 nur bei der Telekom.


7. September 2012 | Von | Kategorie: Handy

2 Kommentare auf "iPhone 5 ohne Vertrag per Ratenzahlung online kaufen"

  1. M kambach sagt:

    Guten Tag

    Möchte ein i phone 5 auf Raten kaufen geht das trotz Schufa Eintrag ?
    Bin im festen arbeitverhältnis und habe kein Problem die Raten zu bezahlen!

    Mit freundlichen Gruß

    M kambach

    • usermod sagt:

      Hallo M Kambach,

      bei o2 My Handy wird eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Handyverträge ohne Schufa gibt es eigentlich nicht. Es wird immer eine individuelle Schufaprüfung durchgeführt. Es kann also sein das der eine trotz Schufa einen Handyvertrag bekommt und der andere nicht. Daher würde ich es einfach mal versuchen.
      Eine Alternative wäre ein 500-1000,- Euro Kredit ohne Schufa.

      Mehr dazu findest du hier: http://www.finanzboard.com/kredit-fuer-iphone-ohne-schufa

      Gruß Finanzboard-Team

Schreibe einen Kommentar