Geld richtig sparen mit Sachwerten


VN:F [1.9.22_1171]

Wer heute noch sparen will ist bei der Lebensversicherung oder dem Sparbuch nicht mehr gut aufgehoben. Neben dem erhöhten Inflationsrisiko vermiesen es einem die schlechten Zinsen. Wo und wie kann man also noch sinnvoll sparen? Wer richtig sparen will sollte in Sachwerte investieren. Im Folgenden zeigen wir euch welche Sachwerte sinnvoll sind und Geld bringen können. Natürlich bleibt immer ein Restrisiko.

Gold
Ob der Goldwert steigt oder sinkt – man besitzt immer den Goldwert selbst. Wer in Gold investiert erzielt Einnahmen, wenn der Goldpreis steigt. Man sollte also immer die Entwicklung des Goldpreises im Auge behalten und verkaufen wenn der Goldpreis steigt.

Derzeit kostet eine Unze (31,1 Gramm) rund 1350,- Euro und der Goldpreis ist seit 2003 um über 530 Prozent gestiegen. Also wenn das mal nicht vielversprechend klingt!

Wo kann man Gold kaufen?

Wer sich also für die Geldanlage Gold entschieden hat kann sich Gold bei den meisten Banken besorgen. Einfach mal bei der Hausbank nachfragen. Godlfonds und Zertifikate können ebenfalls über die Banken, Onlinebroker oder direkt über die Börse geholt werden. Wer sein Gold bei Einzelhändlern oder im Internet holt sollte immer den jeweiligen Verkaufspreis beachten.

In der folgenden Tabelle sehen Sie den aktuellen Goldwert:


Edelmetallpreise

Gold eignet sich auch hervorragend als Geschenk für die liebsten und könnte in ein paar Jahren schon deutlich mehr wert sein.

 

Schlagworte: , , , ,
21. November 2012 | Von | Kategorie: Geldanlage, Sparen, Vorsorge

Schreibe einen Kommentar